Mini-Stollen mit Marzipankern

Diese kleinen Stollen sind einfach herzustellen, schmecken super sind schnell gemacht. Das Rezept basiert auf diesem hier. Wer Alina1st auf Chefkoch noch nicht kennt, sollte dringend ihre Rezepte anschauen. Alle erste Sahne 😍

Zutaten

300 g Butter
200 g Zucker
500 g Magerquark
850-900 g Mehl
3 TL Zimt
Etwas Kardamom
Ein paar Tropfen Bittermandel-Aroma
1 1/2 Pck. Backpulver
150 g Mandeln, gehackt
450 g Rosinen oder gemischte getrocknete Früchte (z. B. Datteln, Feigen, Aprikosen)
150 ml Apfelsaft
etwas Orangen- oder Zitronenabrieb
375 g Puderzucker
200 g Butter
400 g Marzipan

Zubereitung

Die getrockneten Früchte eventuell klein schneiden und in Apfelsaft ziehen lassen. Zwei Bleche vorbereiten und Mehl mit den trockenen Zutaten mischen.

Die erste Portion zimmerwarme Butter mit dem Zucker schaumig rühren.
Die anderen Zutaten nach und nach einarbeiten. Die getrockneten Früchte abgießen und auch dazu geben. Nur Puderzucker, zweite Portion Butter und Marzipan erstmal weglassen. Wenn ein geschmeidiger Teig entstanden ist, das Marzipan in 12 gleich große Teile schneiden und jeweils zu einer Rolle formen. Den Teig ebenfalls in 12 gleich große Stücke teilen. Mit der Hand zu einem länglichen Oval flach drücken. Die Marzipan Rolle ungefähr mittig platzieren und eine Hälfte drüber klappen. Mit der Hand in Stollenform bringen und so auch mit den anderen Stücken verfahren. Bei 180° C Umluft für ca 20-30 Minuten backen. Es können beide Bleche eingeschoben werden, dann aber zwischendurch tauschen. Die Backzeit wird je nach Ofen unterschiedlich sein, deshalb gut beobachten. Wenn die Stollen von oben gebräunt sind, den Boden anschauen. Ist dieser noch weich, dann noch ca 10 Minuten bei 150 ° C backen.

Man kann auch walnussgroßes Konfekt daraus formen. Die werden dann nur für 10-15 Minuten gebacken.

Die restliche Butter schmelzen. Wenn die Stollen aus dem Ofen kommen, noch heiß mit Butter begießen/pinseln. Sofort mit Puderzucker bestreuen und abkühlen lassen. Wenn sie abgekühlt sind, kann man sie mit Alufolie oder Backpapier verpackt in einer Blechdose durchziehen lassen. Diese Stollen sind innen noch saftig und nicht so trocken wie die gekauften. Der Marzipan-Anteil ist hier auch um einiges höher 😉 Wer braucht da noch gekaufte Stollen? Und verschenken lassen sie sich auch super. Und das beste ist, sie schmecken auch ohne Durchziehen schon so gut 😃

In einer Dose gut verschlossen mindestens einen Tag durchziehen lassen! Nach dem Durchziehen noch einmal mit Puderzucker betstreuen. 

Ergibt etwa 40 Stück Stollenkonfekt der 12 Mini-Stollen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s