Cherry chocolate cake 

  Dieser Kuchen ist intensiv schokoladig und noch schön feucht. Die Kirschen nehmen etwas von der Intensivität und ermöglichen einem, auch einzureden, dass dieser Kuchen gesund und keine Kalorienbombe ist. 

Wirklich sehr lecker, aber nur was für Schokoholics 😉 Wer ein haltbareres Topping möchte, sollte eine Ganache herstellen. Wer es lieber sahniger mag, macht die Sahne-Creme dazu.

Für eine 26er-Springform:

  • 200 g Schokolade
  • 200 g Butter
  • 60 g Kakao
  • 180 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Glas abgetropfte Kirschen (ca. 350 g)

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Butter zusammen mit der Schokolade schmelzen. Zur Eiermasse geben. Nach und nach die einzelnen Zutaten unterrühren. Als letztes die abgetropften Kirschen unter mischen. In eine Springform geben und bei 160°C Ober- Unterhitze ca. 45-50 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.

Für die Ganache:

  • 100 ml Sahne 
  • 150 g weiße Schokolade 
  • Etwas Lebensmittelfarbe 

Sahne in einem Topf erwärmen und kurz vorm Kochen den Topf von der Herdplatte nehmen. Die gehackte weiße Schokolade unterrühren. Kurz stehen lassen und wieder umrühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Wenn die Mischung etwas abgekühlt ist, kann sie auf dem Kuchen verstrichen werden. Wer mag kann etwas dunkle Schokolade mit etwas Kokosfett schmelzen und über den Kuchen gießen. Mit weiteren 50g weiße Schokolade kann man Schokoraspeln herstellen und damit den Kuchen verzieren.

Für die Sahne-Creme:

  • 2 Becher Sahne 
  • 1 Tüte Paradiescreme Weiße Schokolade 
  • Ca. 3 EL Milch 
  • Backkakao 

Die Sahne mit der Paradiescreme aufschlagen und die Milch zugeben. Kurz umrühren. Wer es cremiger mag, kann noch mehr Milch zufügen. Die Creme auf dem Kuchen verstreichen und Kakao darüber sieben. Mit weißen Schokoraspeln verzieren. 
  
Am besten kleine Stücke schneiden, da dieser Kuchen ziemlich mächtig ist 😛

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s