Erdbeer-Sahne-Torte

   
Hier das Rezept für eine leckere Erdbeersahnetorte 😉
Zutaten für den Wiener Tortenboden: (nach diesem Rezept)

  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Pck Backpulver
  • Abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 80 g Butter

Zubereitung des Bodens:
Ofen auf 160°C Umlift vorheizen. Eier zusammen mit dem Zucker ca 10 Minuten mit dem Handrührgerät schlagen, dann langsam die trockenen Zutaten unterheben. Am Ende kochendheiße Butter zufügen. In einer Springform 30-40 Minuten backen. Den Ofen nicht vor 30 Minuten öffnen, sonst stürzt der Tortenboden ein!

Nach dem Backen am besten über Nacht abkühlen lassen.
Zutaten für die Füllung:

  • 750 g Erdbeeren
  • 4 Becher Sahne
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Tüte Sahnesteif
  • 1 Tüte Vanilliezucker
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck Paradiescreme, Vanille

Zubereitung: 
Erdbeeren waschen und halbieren. Tortenboden 2/3 Mal durchschneiden (Garn-Trick!) und den untersten Boden mit einem Teil der Erdbeeren belegen, nachdem ihr den Boden mit etwas Milch beträufelt habt. Sahne, Schmand, Paradiescreme, Vanillezucker, Zucker und Sahnesteif schlagen und einen Teil dieser Creme über den untersten Boden streichen. Nächsten Boden drauflegen, mit Milch beträufeln, mit Erdbeeren belegen und Creme drüber streichen. Den obersten Boden auch mit Milch beträufeln, aber keine Erdbeeren drauf. Jetzt den Kuchen mit der restlichen Creme ummanteln und glatt streichen. 
Dekoration: 

  • 150 g dunkle Kuvertüre
  • 25 g Kokosfett

Die Kuvertüre zusammen mit dem Kokosfett schmelzen und etwas abkühlen lassen. Wenn die Kuvertüre noch zu warm ist, ist sie zu flüssig und man bekommt kein Muster hin. Wenn sie also leicht abgekühlt, aber immer noch dickflüssig ist, die Torte von oben langsam mit der Schokolade begießen und sie so an den Rändern führen, wie ihr das Muster haben wollt. Am Ende eine Erdbeere draufsetzen. 
Jetzt nur noch abkühlen lassen und dann verführen lassen 😉
Guten Appetit!

    
 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s