Schnelle Apfeltorte 

  

Man könnte diese Torte als schnelle Version der schwedischen Apfeltorte bezeichnen. Mit einem schon fertigen Tortenboden geht es sogar noch schneller. Mir schmecken selbstgebackene aber besser und viel länger dauert das Backen auch nicht 😉
Für den Tortenboden:

  • 3 Eier 
  • 6 EL Zucker 
  • 6 EL Mehl 
  • 6 EL Öl 
  • 1/2 Tüte Backpulver 

Das Rezept habe ich wieder mal von Chefkoch 😄. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und dann vorsichtig die restlichen Zutaten einrühren. Bei 175°C  im vorgeheizten Backofen ca. 20 min backen.

Für die Füllung:

  • Ein Glas Apfelmus 
  • 2 Beutel Paradiescreme Vanille 
  • 1-2 Becher Sahne 
  • 1-2 Vanillezucker 

Apfelmus mit der Paradiescreme schlagen und Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Dann die Apfelmus-Masse auf dem Tortenboden verteilen und die geschlagene Sahne drüber geben. Ich war so schlau und habe noch etwas Apfelsaft zum Apfelmus gegeben. Dadurch wurde die Masse nicht fest genug und ich musste Löffelbiskuits als Türsteher einsetzen 😅

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s